powerpellets

Puffer

Bestimmung Puffergröße

Die folgende Überschlagsrechnung gibt eine Orientierung wie groß der Puffer zu wählen ist.

Mit dem Wasserpuffer für das Heizungssystem können Sie Volllastzeiten des Kessels optimieren. Viele kurze Laufzeiten und Zündvorgänge werden vermieden. Zudem kann die Kesselleistung kleiner ausgelegt werden, da Lastspitzen über den Puffer abgedeckt werden können.

In der ersten Kalkulation wird die Puffergröße errechnet.

Bei Heizlast ist die Leistung einzutragen, die kurzzeitig maximal benötigt wird.

 
Nennwärmeleistung Kessel
kW
Heizlast Gebäude
kW
Temperaturdifferenz Vorlauf / Rücklauf
°C
Anzahl Stunden ohne Startvorgang in den Übergangsmonaten
 
Leistung in den Übergangsmonaten
15 %
 
Liter Puffervolumen
861,24
 
 

Wärmeinhalt eines Pufferspeichers

Menge Wasser
Liter
Temperaturdifferenz Vorlauf / Rücklauf
°C
spezifische Wärmekapazität für Wasser
4,18
kJ/(kg*K)
Nutzbare Wärmemenge
124982
kJ
 
34,72
kWh

Die brennen für mich!

 
PowerPellets Vertriebs GmbH & Co. KG
Carls Aue Strasse 91 | 59939 Olsberg
Tel.: 02962 97221-0 | Fax: 02962 97221-29
www.power-pellets.de